Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ingwer vertreibt Kälte und Erkältungen!

Ingwer wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin aufgrund seiner besonderen Wirkweise bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt. Ingwer wärmt die Lunge, wandelt Nässe um und vertreibt „eingedrungene Kälte“ bzw. Erkältungen . Ein Tee aus frischem Ingwer mit etwas Honig zeigt schnell seine wärmende und wohltuende Wirkung.
Auch bei Appetitmangel, Völlegefühl, Übelkeit und anderen Verdauungsproblemen kann Ingwer Stagnationen lösen und die Nahrungsumwandlung unterstützen.

In meiner Praxis gebe ich Ihnen gerne weitere Ernährungsempfehlungen zur Vorbeugung von Infekten und zur individuellen Stärkung ihres Immunsystems.  

© bit24 - Fotolia.com
















Keine Kommentare:

Kommentar posten